Portrait

Bellinda hat afroamerikanische Wurzeln und ist mit zwei Kulturen/ Religionen, grosser Toleranz und drei Sprachen aufgewachsen. Sie hatte bereits als Kind einen starken Zugang zur Natur, deren Weisheit und Kraft.
Sie hat durch die HerzSelbst-Intelligenz® erfahren, dass es möglich ist, prägende, herausfordernde Kindheitsthemen zu verwandeln und dem Leben eine neue, selbstbestimmte Ausrichtung zu geben. Dieses Wissen, das ungeliebte Seiten angenommen werden können und die Erfahrung dass unendliche Liebe -oder wenn es besser für Sie passt, das Göttliche- Allem unterliegt, hat ihr ein Urvertrauen zurückgegeben, das sie in ihren Begleitungen und Seminaren weitervermittelt.
Die Wertschätzung für alle Lebewesen, die Natur und den Planeten Erde liegt ihr sehr am Herzen. Sie möchte die innere Haltung der HerzSelbst-Intelligenz® mittels gärtnern an die Erde zurückgeben.
Bellinda lebt in Winterthur, unterrichtet in Uster, Winterthur und Rapperswil. Ihre Hobbies sind neben dem Gärtnern das Singen. Sie ist glücklich verheiratet, hat einen erwachsenen Sohn und eine sechzehnjährige Tochter. Sie spricht fliessend englisch und etwas französisch.

Qualitätsnachweis

– Weiterbildungen in Qi Gong: (2017)
– für Leber- Gallenblase/ Zhang Fu/ Stehen wie ein Baum/ Lungen-Dickdarm HPSL
–  Weiterbildung bei Jumin Chen (2015/16)
– Kursleiterin SGQT seit Januar 2016 / Schweizer Berufsverband für Qi Gonglehrer
– Sechszehn Jahre Erfahrung im Qi Gong Unterrichten.
– Qi Gong Ausbildung am Tao Chi  Institut (Hillary Witt, Jing Fang Carls, 2001).
– Dipl. Friedens- Initiatorin PPPI (Dr. Margret Rueffler, 2011- 2013)
– Seminarleiterin HeartSelf–Intelligence®, sechs Jahre Erfahrung.
– Dipl. Supervision PPPI (Dr. Margret Rueffler, 2006/ 2007)
– Dipl. Zen Shiatsu Practitioner Tao Chi (1998-2001)
– Dipl. PsychoSoziale Beratung  PPPI (Dr. Margret Rueffler, 1992- 1995)