HerzSelbst-Intelligenz® Basisseminar

Das Basisseminar gibt einen Einblick in Methode, Themen und Arbeitsweise.

Daten 2018 auf Anfrage
(In Vorbereitung ein dreijährige Ausbildung, die vom SGfB / Berufsverband anerkannt ist)

Seminarzeiten Donnerstag bis Sonntag

Kosten

Die Themen sind: Was ist mein Potential? Was hindert mich mein Potential zu leben? Wie kann ich mich mit meinem Potential verbinden?

Informationen zur Methode:
Die Methode HerzSelbst-Intelligenz® wurde von Frau Dr. Margret Rueffler gegründet und basiert auf über vierzig Jahren Forschung und Erfahrung. HerzSelbst-Intelligenz® ist Prozess-, Wachstums- und Lösungsorientiert, und ermöglicht das Entfalten seines Potentials. Die achtsam aufgebaute Seminare an neun Wochenenden, beinhalten das in Einklang bringen von Kopf, Herz und ermöglichen den Zugang zum Potential.

Für wen eignet sich das Basisseminar?
Die Seminare richtet sich an Menschen aus begleitenden, lehrenden und leitenden Berufen, die ihre psychosoziale Kompetenz erweitern möchten und sich neue Perspektiven und Methoden wünschen.
Die selbsterfahrenen Themen in der Gruppe und in der Einzelbegleitung ermöglichen die Verbindung zum Potential und das in Einklang sein mit Kopf und Herz. Die Methode HerzSelbst-Intelligenz® ermöglicht Menschen in sozialen Berufen, eine neue Qualität in der Begleitung und Führung zu erfahren.

Wie wird gearbeitet?
Das Basisseminar gibt einen Einblick, in den Weg, eine neue innere Haltung zu finden, die auf der Zuwendung zum Herzen basiert. Der Kontakt zur Herzstimme wird achtsam aufgebaut, sodass durch angeleitetes Üben eine Freundschaft zum Herzen entstehen kann.  Das „Schauen vom Herzen her“ und „das Wählen vom Herzen her“ wird im persönlichen Leben zentral.
Mittels Imagination, Rollenspielen, Bewegung, Reflektion und Malen erarbeiten wir zusammen einen neuen Zugang zu Ihren  psychodynamischen Strukturen (inneren Rollen). Welche Situationen rufen welche Aspekte hervor? Wie kann ich im Alltag besser in meiner Mitte bleiben? Das Fokustraining ermöglicht das Bewusstwerden der ablaufenden Muster und ein anderes Verständnis für sich selbst. Wir lernen uns liebevoll an zu nehmen, uns selbst zu lieben- auch die weniger schönen Seiten. Ergänzend zum Gruppen Prozess bietet die Einzelbegleitung die Vertiefung der persönlichen Themen.

Allgemeine Informationen:
Die Seminare finden in kleinen Gruppen statt. Wir bitten um Überweisung der Gebühr vor Seminarbeginn. In den Pausen werden Tee und Früchte angeboten. Mitnehmen: Notiz- und Schreibzeug, bequeme Kleidung, evt. warme Socken. Um das Gelernte zu integrieren und die Körperwahrnehmung zu unterstützen, praktizieren wir Qi Gong.
Vor dem Basisseminar lade ich Sie für ein persönliches Gespräch ein. Es dauert ca. 30 Minuten, ermöglicht ein erstes Kennen lernen und Fragen klären und ist kostenlos.
Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung zum Seminar verbindlich ist.
Wir bitten um Verständnis, dass bei einer Abmeldung, die nicht vier Wochen vor Beginn des Basisseminars schriftlich mitgeteilt wird, 50% der Seminargebühr zu begleichen ist; Bei einer Abmeldung die drei oder weniger Wochen vor Beginn ist, sowie beim Fehlen durch Krankheit ist die ganze Gebühr zu begleichen. Eine Versicherung ist Sache der Teilnehmerin.
Das Basisseminar bildet die Grundlage für die HSI Seminare und ist Bedingung dazu. Nach der Teilnahme und einem persönlichen Gespräch mit der Seminarleitung,  kann die weiterführende HSI- Ausbildung an neun Wochenenden besucht werden.

Seminarleitung:
Bellinda Touchal Javet wurde während vielen Jahren von Dr. Margret Rueffler begleitet und ausgebildet. Sie ist von ihr autorisiert, Menschen in HerzSelbst-Intelligenz® zu begleiten und auszubilden.

Kontakt: Telefon 076 545 86 55, e-Mail: info@zentrum-am-see.ch

… zum Anmeldeformular